Archiv für den Autor: kaiserslautern

Gemeinsames Grillen mit dem RC Rockenhausen und dem Ev. Diakoniewerk Zoar

Diesen Dienstag hatte der Rotary Club Rockenhausen zum inklusiven Grillen mit dem Ev. Diakoniewerk Zoar geladen. Dabei haben wir unsere Projektidee zur Rotaract Bundessozialaktion „Bee Alive“ vorgestellt. Auf einer Fallobstwiese wollen wir dazu ein oder mehrere Bienenvölker ansiedeln. Die Arbeiten dazu wollen wir noch dieses Jahr beginnen.

Benefizveranstaltung „Werte Schätzen!“

Am 02.09.18 haben wir auf der Benefizveranstaltung „Werte Schätzen!“ der Stadtbildpflege Kaiserslautern eine Versteigerung zugunsten des Lichtblick 2000 e.V. geleitet. Die versteigerten Artikel wurden von Bürgern weggeworfen und von den Mitarbeitern der Stadtbildpflege über das Jahr gesammelt und aufpoliert. Gemeinsam mit dem Verkauf der übriggebliebenen Stücke konnten wir so gut 500 € für Lichtblick sammeln. Großes Danke an alle Mitarbeiter der SK und alle, die mitgesteigert haben!

Neben uns waren auch Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardtund das SK-Maskottchen Kehrbert für den Lichtblick 2000 e.V. im Einsatz. Als Dankeschön an die Stadtbildpflege gab es dann noch ein Bild des Pop-Art Künstlers MICHEL FRIESS GERMAN POP ART.

1000 Kinder trommeln auf dem Stiftsplatz

1000 Kinder aus vier Kaiserslautrer Schulen haben heute auf dem Stiftsplatz eine Trommelreise nach Afrika unternommen. Lichtblick 2000 e.V. hat das ganze Mega-Event mit Trommelzauber organisiert und wir haben tatkräftig geholfen. Ein riesen Lob für alle Beteiligten. Das war bombastisch! Sogar die Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt, MdL Andreas Rahm und Betzi vom 1. FC Kaiserslautern waren da.

Deckelsammlung

Rund um den Globus engagieren sich Rotarier und Rotaracter für die Immunisierung von Kindern gegen den Polio Virus (Kinderlähmung). End Polio Now ist das größte Projekt von Rotary weltweit (rotary.de/endpolionow). Auch wir leisten unseren Beitrag und unterstützen die Aktion Deckel gegen Polio (deckel-gegen-polio.de), für die wir das letzte halbe Jahr Plastikdeckel gesammelt haben. Diese Deckel sind einfach zu recyclen und der Gegenwert von 500 Stück reicht aus, um ein Kind mit einer Schluckimpfung zu immunisieren. Mit rund 10.000 gesammelten Deckeln können wir somit 20 Kindern ein Leben ohne Lähmung schenken.