Archiv des Autors: kaiserslautern

Benefizkonzert – The Boogie Woogie Company

Liebe Freunde des Rotaract Clubs Kaiserslautern,
Rotary E-Club Distrikt 1860 und CampusKultur,

wir möchten euch ganz herzlich zu unserem Benefizkonzert am 31. Oktober 2019 einladen.
Seid dabei, wenn die renommierte Jazzband „The Boogie Woogie Company“ den Audimax der TU Kaiserslautern mit ihrer Musik zum Leben erweckt.

Der Eintritt ist frei!
Alle Spenden, die an diesem Abend gesammelt werden, setzen wir für die Bekämpfung von Kinderlähmung ein. Wir freuen uns über jede Hilfe!

Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Sektempfang. Der offizielle Konzertstart ist um 20 Uhr.
Wir freuen uns über jede/n Besucher/in!
Bis dann!

Lebenslauf von Mama/Papa hat Krebs.

Wir waren gestern bei Mama/Papa hat Krebs Lebenslauf auf dem Sportplatz des Schulzentrum Süds in Kaiserslautern!
Wir durften Parkunterweiser seien und haben Muffins für den Kuchenverkauf vorbeigebracht. Die Einahmen sollen den Verein unterstützen.
Wir hoffen die Läufer und Gäste hatten so viel Spaß wie wir! 

Bis nächstes Jahr!

Twinning Club!!

Unser letztes Strategiewochenende war in Luxenbourg. Dort durften wir auch den Rotaract Club Luxembourg und seine lieben Mitglieder kennenlernen! Zusamme haben wir dort unseren Abend verbracht und am nächsten Tag das Museum in Schengen besucht.

Letztes Wochenende war nun der Club bei uns zu besuch! Wir haben Kaiserslautern erkunden und waren zusammen auf dem Wurstmarkt.

Zum Schluss haben wir es ganz Offiziell gemacht! Rotaract Club Luxembourg und wir sind nun Twinning Clubs!

Fintness- und Umweltfestival

Wir sind heute an der Geschwister Scholl Schule in Kaiserslautern und helfen dem Lichtblick 2000 e.V. beim Veranstalten eines Fitness- und Umweltfestivals. 🏃‍♂️🏃‍♀️🍎🌍
Mit ZAK- Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern AöR, Barbarossa Bäckerei, Sportjugend
1. FC Kaiserslautern, Tanzerlebniswelt Tanzschule Metzger, Globus und vielen mehr!

Vortrag über das Digitalisieren im Bauwesen

Gestern hatten wir einen Vortrag über das Digitalisieren im Bauwesen und BIM. Aqib, der nun seit Mai bei uns Mitglied ist, hat uns unter anderem auch ein Modell vom Gebäude 14 der TU Kaiserslautern später noch gezeigt, damit wir das uns genau vorstellen können.

Wir bedanken und vielmals für diesen interessante Vortrag!

Die Vespa

Vespa des Geschäftsführers Thomas Haas

Leo war auf seiner Vespa gestern sehr aktiv! Thomas Haas, der Geschäftsführer von dem Herrenmodegeschäft EXTRA, sucht seit einiger Zeit nach seiner seltenen Vespa 946. Mit Handzettel und Finderlohn hoffte er sehr, sie so bald wie möglich zu finden.
Leo, der nichtsahnend durch Kaiserslautern gefahren ist, hat diese gefunden! Er hat sofort den Besitzer und die Polizei verständigt!

Und jetzt kommt das beste: Die 1000€ Belohnung will Leo dem Kinderhospiz in Kaiserslautern spenden!  Einfach nur toll!! Danke Leo, für deinen tollen Einsatz!

Kidscamp 2019

Unter dem Motto „Wir lösen jeden Fall“ fand das diesjährige KidsCamp 1860 statt. Sebastian hat unseren Club bei dieser tollen Aktion vertreten. Es fand auf dem Bauernhof der Heiligen Hildegard in Weiler bei Bingen statt.

Wir hoffen, die Kinder hatten genau soviel Spaß wie Sebastian!

Saubermach-Aktion im Stadtpark

Am Sonntag ware Leon, Jakob und Max morgens im Stadtpark und haben den ganzen Müll aufgesammelt, den sie so gefunden haben. Obwohl die Stadt den Park von Montag bis Samstag sauber macht, haben wir dennoch sehr viel Müll noch gefunden. 
Das fanden wir doch sehr schade, da besonders am Wochenende häufig Familien in den Park gehen mit ihren Kindern. Dabei können sie in Scherben treten und sich ernsthafte Verletzungen zuziehen. Das wollen wir verhindern.

Vortrag von Hanns Stephan Wüst

Im letzten Meeting hatten wir einen sehr intimen Vortrag von Herrn Hanns Stephan Wüst.
Er erzählte uns, wie er damals aus der DDR mit seinem Fluchthelfer Dietrich Rohrbeck geflüchtet ist. 
Dabei musste er sich zwischen Sitzbank und Stahlversteifung zum Kofferraum verstecken, damit er von niemanden entdeckt wird. Der Grund, warum er damals geflohen war, war das Studium, dass auf ihn in Westdeutschland wartete.

Seinen Fluchthelfer hatte er erst viel später wieder durch die Hilfe von Jesper Clemmens getroffen.
Eine wirklich rührende Geschichte. Wir bedanken uns ganz herzlich für den Vortrag und den Einblick in seine Geschichte.

Unser aktives Wochenende

Letztes Wochenende waren wir sehr aktiv!

Am Freitag, während unserem Pastie-Treffen, war Alex auf dem Betze beim Präsidentendinner vom Distrikt. Die Bilder sehen einfach Top aus!

Am Samstag früh haben wir bei der Rotary Distriktkonferenz geholfen und dann auch dran teilgenommen. Dieses Jahr war diese sogar hier bei uns im Pfalztheater! Es war sehr schön! Unteranderem haben wir erneut einen unserer Pastis getroffen, da Daniel Schmid einen Vortrag hielt!
Außerdem waren wir ab 8 Uhr im Globus mit dem Leo Club Kaiserslautern und haben zusammen eine Kauf-ein-Teil-mehr-Aktion für die Tafel veranstaltet. Zusammen haben wir den Tag gesammelt was ging. Wir bedanken uns herzlich für all die Spenden!

Ab 13 Uhr war dann an der TU Kaiserslautern die BETs (Board Elect Training Seminar). Hier lernen Teilnehmer, was der RDK ist, wie Rotaract aufgebaut ist und einiges über die Struktur und Organisierung eines Rotaract Clubs! Als Vorstand wurden wir top vorbereitet. Vielen Dank für die Organisation an das Distriktteam!

Wir hoffen auf genau so ein ereignesreiches Jahr wie am letzten Wochenende! Auf das neue rotar(act)ische Jahr 2019/2020.