Archiv für den Autor: kaiserslautern

Vortrag zu Energiewende und Rohstoffrisiken

Am 06.02.2018 um 18:15 Uhr lud der Rotaract Club Kaiserslautern alle Interessierten zu einem Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Hofmeister über Energiewende und Rohstoff-Risiken in den Saal 11-262 an der TU Kaiserslautern ein.

Als Realist referierte Dr. Hofmeister über das Einsparen von Energie als einzigen Ausweg aus der Energiekrise und die verborgenen Risiken der „sauberen Energie“. Ebenso forderte er, Rohstoffe und Rohstofflagerstätten unter ökonomischen, ökologischen aber auch ethischen Gesichtspunkten zu betrachten. Der Vortrag sollte ein neues Bewusstsein über das Thema schaffen und abseits des Fanatischen Erkenntnisse vermitteln.

Der Vortag des ehemaligen Vizepräsidenten der Uni Mainz war am Dienstag gut besucht. Das Referat ließ uns teils fasziniert, teils ratlos zurück. Unsere Anwärter, Gäste und Volker aus dem Distriktteam Rotaract – Distrikt 1860 waren auch begeistert und haben sich nach dem Vortrag bei Brezeln und Getränken angeregt unterhalten.

Spendenübergabe an Lichtblick 2000 e.V.

Die Übergabe unserer in den Sozialaktionen gesammelten Spenden an Lichtblick 2000 e.V. ist jedes Mal ein Highlight. An Herzlichkeit ist diese klasse Truppe kaum zu überbieten. Ein Grund mehr für uns, die tolle Arbeit des Vereins zu unterstützen. Auch das Essen im twenty one war super. Bei unserer nächsten Kooperation werden wir uns nochmal mehr Mühe geben!

Neujahrsempfang von Rotary

Zu Besuch bei Rotary:
Mit einer Keynote zu „Europa wagen“ gefolgt von einem Sektempfang empfingen die Rotary Clubs aus Kaiserslautern uns gestern zu ihrem Neujahrsempfang. Wir konnten viel lernen und Kontakte knüpfen. Vielen Dank für die Einladung!

Strategiewochenende

Wir haben uns am zurückliegenden Wochenende für einen Tag zurückgezogen um unser Clubleben und eine Menge Aktionen in diesen Jahr zu planen. Hier ein paar Impressionen für Euch.

Weihnachtstombola

Wir haben in der Weihnachtszeit den Lichtblick 2000 e.V. beim Verkauf von Losen der Weihnachtstombola unterstützt. Sebastian hat 10 Stunden durchgehalten und gemeinsam mit dem Lichtblick-Team 1.291 Lose zu je 1 € verkauft. Die Gewinne werden unter den Vereinen Lichtblick 2000 e.V., Mama Papa hat Krebs, ASB Kaiserslautern, DRK Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V. und Feuerwehr Kaiserslautern aufgeteilt und kommen einem guten Zweck zu.
Zu gewinen gab es bei der Tombola unter anderem einen Opel Adam, einen Reisegutschein über 2.000 €, das neue iPhone X und vieles mehr.

Weihnachtsfeier 2017

Nach einer ereignisreichen zweiten Jahreshälfte haben wir uns mal einen Freitagabend genommen um gemeinsam mit dem Rotaract Club Pirmasens, die uns bei den letzten Aktionen tatkräftig unterstützt haben, ein gemütliches Weihnachtsfest zu feiern. Bei Raclette, Schrottwichteln und Billard Spiel konnten wir uns alle besser kennenlernen und Spaß haben.

Tüteneinpack-Aktion zu Weihnachten

Helfen ist etwas unglaublich tolles! Wenn man dann noch so wahnsinnig engagierte und dankbare Menschen wie den Lichtblick 2000 e.V. unterstützt, geht einem dabei richtig das Herz auf.
Bei unserer Spendenaktion am Samstag konnten wir stolze 1.343,03 € an Spenden einnehmen. Unser Dank dafür geht an alle Kunden, die etwas gespendet haben, real,- und die super lieben Kassiererinnen. Dank geht auch an den Rotaract Club Pirmasens für die tatkräftge Unterstützung! Mit allen hat unsere Aktion richtig Spaß gemacht.
Ganz besonders freuen wir uns über Caro und Astrid, die wir diese Woche offiziell in unseren Club aufnehmen konnten. Ihr Engagement für unsere Sache hat uns alle beeindruckt.

Intercity-Plaudermeeting mit dem RAC Pirmasens

Gestern war der Rotaract Club Pirmasens bei uns zu Gast. Wir hatten viel Spaß bei ein paar Getränken und konnten uns gut austauschen. Wir sehen uns auf jeden Fall zur Weihnachtsfeier wieder!

Führung bei Adient

Heute Abend hatten wir eine Führung durch das Werk von Adient in Kaiserslautern.

Die Hingabe und Begeisterung für die Produkte – die besten Auto-, Nutzfahrzeug-, und neuerdings auch Flugzeugsitze der Welt, hat uns alle mitgerissen. 💺

Der Werksleiter Herr Schnoor nahm sich persönlich den ganzen Abend Zeit um uns einen tiefen Einblick in die Entwicklung, das Prototyping und Testing von Sitzen zu geben. Dafür von uns allen herzlichen Dank!

Vortrag über Zuckerintoleranz und Darmbeschwerden

Im Meeting diese Woche gab es einen Vortrag von Dr. med. Klaus Didion zu Zuckerintoleranz. Sie ist eine der häufigsten Ursachen für Darmbeschwerden junger Erwachsener. Der Referent zeigte in seinem Vortrag, wie Zuckermoleküle zu Verdauungsstörungen führen können. Ebenso wurde die bakterielle Darmflora und die Diagnostik im H2-Atemtest erläutert.

Wir haben alle etwas mehr über unseren Körper und die moderne Medizin gelernt und möchten uns bei Herrn Didion herzlich bedanken.