Kategorie-Archiv: Sonstiges

Rotaract putzt Stolpersteine

Im Rahmen unserer Distriktsozialaktion im Rotaract – Distrikt 1860 haben wir uns Ende Mai mit der Stolpersteininitiative Kaiserslautern zusammen getan und einige der über 80 Stolpersteine in Kaiserslautern geputzt. Georg Emme, der uns die Geschichte zu jedem der Steine erzählen konnte, war von unserem Engagement sehr bewegt und mahnte uns, die Aufarbeitung der Verbrechen des Nationalsozialismus fortzuführen und darüber zu reden was vor gut 80 Jahren geschah.
So wurden am 22. Oktober 1940 alle Juden aus Kaiserslautern und mit ihnen 6.000 weitere aus der Pfalz, dem Saarland und Württemberg in einem einzigen Zug nach Gurs deportiert. Man mag sich kaum vorstellen, wie schrecklich das gewesen sein muss.
Es ist wichtig, dass die Stolpersteine an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Nicht nur Juden, auch politische Widersacher, Homosexuelle, Heimatlose, Behinderte und andere von den Nazis als nicht lebenswert erachtete Menschen wurden in Lager deportiert und dort nur zu häufig auch ermordet.
So verneigen wir uns vor den Stolpersteinen, oft dem einzigen, was noch an diese Menschen erinnert, und lassen sie in altem Glanz erstrahlen, auf das sie noch mehr Leute dazu bewegen, kurz innezuhalten und dem Schicksal eines Menschen zu gedenken.

Mehr Informationen über Stolpersteine und Verlegungen in Kaiserslautern gibt es übrigens auf der Website der Initiative:
https://stolpersteine-kl.de/

Spenden für Rise Against Hunger

Bei unserer Tütenpack-Aktion am 17. März im WASGAU AG haben wir gemeinsam mit dem Rotaract Club Pirmasens stolze 385,45€ an Spenden gesammelt. Jedem einzelnen Spender danken wir von Herzen! Besonders haben wir uns über den Besuch des Rotaract – Distrikt 1860 Teams gefreut.
Das gesammelte Geld wird auf der Rotaract Deutschlandkonferenz im April gesammelt an Rise Against Hunger übergeben. So können wir zum Ziel von 300.000 gepackten Mahlzeiten einen ordentlichen Batzen beitragen.

Neujahrsempfang von Rotary

Zu Besuch bei Rotary:
Mit einer Keynote zu „Europa wagen“ gefolgt von einem Sektempfang empfingen die Rotary Clubs aus Kaiserslautern uns gestern zu ihrem Neujahrsempfang. Wir konnten viel lernen und Kontakte knüpfen. Vielen Dank für die Einladung!

Strategiewochenende

Wir haben uns am zurückliegenden Wochenende für einen Tag zurückgezogen um unser Clubleben und eine Menge Aktionen in diesen Jahr zu planen. Hier ein paar Impressionen für Euch.

Weihnachtstombola

Wir haben in der Weihnachtszeit den Lichtblick 2000 e.V. beim Verkauf von Losen der Weihnachtstombola unterstützt. Sebastian hat 10 Stunden durchgehalten und gemeinsam mit dem Lichtblick-Team 1.291 Lose zu je 1 € verkauft. Die Gewinne werden unter den Vereinen Lichtblick 2000 e.V., Mama Papa hat Krebs, ASB Kaiserslautern, DRK Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V. und Feuerwehr Kaiserslautern aufgeteilt und kommen einem guten Zweck zu.
Zu gewinen gab es bei der Tombola unter anderem einen Opel Adam, einen Reisegutschein über 2.000 €, das neue iPhone X und vieles mehr.

Gloggestubb gefüllt mit Lebensmittelspenden

Lebensmittel für lautrer „Glockestubb“ gesammelt

 

18 randvolle Kisten mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln, dazu drei prallgefüllte Einkaufstaschen und etwa 80 Schokoladen-Osterhasen – unsere Kauf-ein-Teil-mehr-Aktion hat sich gelohnt!

Wir danken allen spendablen Bürgern, die am Karsamstag im Globus für den guten Zweck eingekauft haben! Die Waren wurden bereits an die lautrer Obdachlosentagesstätte „Glockestubb“ übergeben.