Archiv des Autors: kaiserslautern

Florence und Steffen Asmus werden zu Ehrenmitgliedern ernannt

Wir haben zwei ganz besondere Menschen zu Ehrenmitgliedern unseres Clubs ernannt:
Florence und Steffen Asmus haben unseren Club im Jahr 2013 gemeinsam reaktiviert und damit den Grundstein für unsere heutigen Aktivitäten erneut gelegt. Beide zeichnen sich durch eine unglaubliche Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und Freude aus. Bei unserem guten Partner Lichtblick 2000 e.V. sind beide im Vorstand aktiv (Florence ist 2. Vorsitzende) und auch darüber hinaus stets in guter Mission unterwegs.
Wir könnten uns keine bessere Verkörperung der drei Säulen Rotaracts – Lernen Helfen Feiern – vorstellen als Florence und Steffen und sind stolz, die beiden nun als Ehrenmitglieder unseres Clubs auszeichnen zu können.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Bildschirm, Anzug und Innenbereich

Rotaracter machen niemals Urlaub – auch im Urlaub in La Manga del Mar Menor nicht. Janosch hat sich dort mit Torsten vom Rotary Club Essen-Ruhr zusammen getan und am örtlichen Strand Müll eingesammelt.

Abendessen mit Lichtblick 2000 e.V.

Immer wieder helfen wir Gruppen und Vereinen in Kaiserslautern, die sich für tolle Sachen einsetzen. Mit dem Lichtblick 2000 e.V. haben wir allerdings eine ganz besondere Bindung. Das liegt nicht nur daran, dass die Arbeit die sie machen wichtig ist, oder dass einige unserer Past-Mitglieder dort engagiert sind, sondern auch daran, dass Freude, Dankbarkeit und Feiern einen großen Stellenwert bei Lichtblick hat – genau wie bei uns.
Deshalb haben wir uns zum Feiern im 21 Lounge Kaiserslautern zum Abendessen getroffen. Ein herzliches Dankeschön für die Einadung und auf eine gute Zusammenarbeit in und für die Kids aus Kaiserslautern

Vortrag von Kelly Wheeler von ‚ The Rotary Club of Hickam Pearl Harbor ‚

Die rotarische Freundin Kelly Wheeler ist bei uns zu Gast. Sie arbeitet als Analystin für Prozessoptimierung im Gesundheitssystem des US Militärs. Mit ihrem leidenschaftlichen Bericht über ihr Leben und ihre Arbeit mit dem The Rotary Club of Hickam Pearl Harbor hat sie uns eine ganz neue Perspektive auf die Rotary Clubs auf der ganzen Welt gegeben. Bei einem gemeinsamen Abendessen ging die Unterhaltung dann heiter weiter.
Außderdem haben wir mit den vielen anwesenden Mitgliedern und Interessenten einiges an Sozialaktionen für die nächste Zeit geplant.

Lautrer Kehrwoche

Donnerstag Nachmittag haben wir bei der Lautrer Kehrwoche mitgemacht und im Wald nach Müll gefahndet. In der Nähe des Wildtierparks haben unsere tapferen Müllmänner mehrere Säcke Weggeworfenes gefunden und entsorgt und sich mit den örtlichen tierischen Anwohnern ausgetauscht.
Das Equipment haben wir übrigens bei der Stadtbildpflege ausgeliehen. Falls Ihr also Lust auf einen erweiterten Waldspatziergang habt, schnappt Euch einen Greifer und nehmt eine Tüte mit.

Vortrag von Stefanie Niedermeier über das Pfalztheater

Im letzten Meeting hatten wir Besuch von Stefanie Niedermeier, der kaufmännischen Direktorin des Pfalztheater Kaiserslautern. Mit ihrem Vortrag haben wir einen richtigen Blick hinter die Kulissen des Mittelständischen Unternehmens mit mehr als 300 Mitarbeitern bekommen. Auch etwas über die Finanzierung eines der größten Theater in Rheinland-Pfalz zu erfahren war für alle Anwesenden spannend.

Ein gemeinsamer Besuch des Stücks „Oleanna“ und auch eine Führung im Pfalztheater sind jetzt in Planung. Wir danken für den Vortrag unserer rotarischen Freundin aus dem Club Rockenhausen!

PAUL wird Best Act

Das Wasserrucksack PAUL – Projekt ist für den Outstanding Project Award nominiert und wurde auf der Rotaract Deutschlandkonferenz als Best Act ausgezeichnet. Auch wir haben letztes Jahr mit unserer Party for Paul unseren Beitrag zu diesem Projekt geleistet.