Praktikumsbericht „Brauerei“

Letztes Meeting durften wir uns einen Vortrag von unsere Webmasterin Michelle über das Bierbrauen anhören. Sie hat uns hier über ihre Erfahrungen im Praktikum und der BrauAG erzählt.

Vielen Dank, dass ich den Vortrag halten durfte!

Neujahrempfang 2020

Zu Beginn des Jahres 2020 waren wir zusammen mit unseren rotarischen Freunden beim Neujahrsempfang in der Fruchthalle. 
Nach der Rede des Oberbürgermeisters konnten wir bei schöner Musik und angenehmer Gesellschaft den Abend ausklingen lassen.

Wir danken für die Einladung. 

Zu Besuch bei unseren Ehrenmitgliedern!

Wir waren zu Gast bei Florence und Steffen haben uns zu sich eingeladen. Gemeinsam haben wir auch mit unseren Pastis Carl und Robert den Abend schön genossen. Außerdem haben die beiden einen Wimpel von uns bekommen.

Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß, aber das könnt ihr wahrscheinlich auch gut auf den Bildern erkennen.

„Griff nach den Sternen“

WAS FÜR EIN VORTRAG.

Der Rotarier Thomas Reiter kam zu uns an die TU Kaiserslautern und hielt einen äußers interessanten Vortrag über sich und sein Leben auf der Erde und im All.
Gemeinsam mit über 300 weitere Besuchern durften wir uns anhören und auch anschauen was für Expiditonen er selbst schon miterlebt hat.
Von 1992 is 2007 war Herr Reiter, als ausgebildeter Alpha-Jet-Pilot bei der Luftwaffe, bei der ESA. Dort durfte er 1995 das erste Mal zur Raumstation Mir fliegen und war somit der achte Deutsche im All.
Er erzählte uns außerdem über die ISS, bei welcher er 2006 unter der Raumfahrt Discovery war. Seit 2011 sind dort nun 6 Personen.
Thomas Reiter zeigte uns außerdem verschiedene Einblicke durch Bilder und Videos, wodurch wir uns das ganze klar vorstellen konnten.

Wir möchten uns erneut bei Herrn Reiter für den Vortrag bedanken. Wir haben viel gelernt und auch viel erlebt in diesem Sinne. Danke, dass Sie zu uns nach Kaiserslautern gekommen sind.
Außerdem möchten wir uns ganz herzlich bei Holga Deutschle bedanken, dass wir den Vortrag an der TU Kaiserslautern halten durften. Dadurch wurde uns einiges an Stress erspart.
Last but not least, wollen wir außerdem dem AStA der TU Kaiserslautern ein herzliches Dankeschön sagen. Ohne Eure Unterstützung wäre der Vortrag, so wie er jetzt war, niemals zu Stande gekommen.

Wir hoffen ihr hattet genau so viel Spaß wie wir an diesem Abend. Bis Bald!

Weitere Information zu Thomas Reiter findet ihr hier:
http://www.esa.int/Science_Exploration/Human_and_Robotic_Exploration/Astrolab_German/Lebenslauf_von_Thomas_Reiter  

Unsere Weihnachtsfeier

Letzte Woche Dienstag hatten wir ein ganz besonderes Meeting:
Unsere Weihnachtsfeier! 

Wir waren beim Leo in der Burgschänke und durften uns von Dr. Wehn einen spannenden Vortrag anhören. Anschließend gab es dann hervorragendes Essen! 
Zum Ausklingen waren wir dann noch beim Leo daheim.

Es war ein wirklich schöner Abend! Wir sehen uns wieder nach der Winterpause.

BOM-Aktion für die Glockestubb

Letztes Wochenende waren wir beim Wasgau und hatten eine Buy One More Aktion für die Glockestubb, eine Obdachlosentagesstätte hier in Kaiserslautern.

Wir hatten sehr viel Spaß und konnten einiges an Spenden zusammenkriegen! Vielen Dank für die Hilfe! Auch ein herzliches Dankeschön an das Team vom Wasgau für die Hilfe!

XXXL Disko

Auch wir waren auf der XXXL Disko in Mannheim!
Leo und Sebastian waren dabei als im Plenum und in den Distrikten alles mögliche wie Termine und Satzungen besprochen wurden.

Michelle hat dann bei der Saubermach-Aktion geholfen und bei einem der Workshops am Nachmittag teilgenommen.

Am Sonntag waren Simon, Alex und Sebastian dabei als unser Pastie Daniel Schmid einen Vortrag hielt.

Wir waren begeistert und fanden das Wochenende toll! Es war schön sich mit so vielen Clubs sich austauschen zu können.

Wie sparen wir richtig?

Carl Becker, ein Pastmitglied aus unserem Club, war Anfang des Monats bei uns zu Besuch.
Er hat uns einiges erklärt darüber, wie man am besten Geld sparen kann und was man alles beachten muss.
Im Anschluss konnten wir ihm noch einige Fragen stellen, die uns persönlich zu dem Thema noch auf dem Herzen lagen.

Carl, wir wollen uns nochmal ganz herzlich bedanken für deinen Vortrag!

„Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“

Letzte Woche war Ernst Ulrich von Weizsäcker bei uns an der TU.
Er hat uns darüber erzählt „was wir tun müssen, damit wir bleiben wollen“. Wir haben einiges gelernt! Jeder Satz hat einen gefesselt und in der Diskussion im Anschluss konnten wir einiges dazu lernen!

Vielen Dank für diesen tollen Vortrag!
Um es in Leos Worte zu fassen: Sie haben uns gezeigt, dass wir nicht so auf Ideologien arbeiten sollen, sondern stattdessen von jedem nur das Beste zu nehmen